Canto hat die neueste Version 8.6.1 der Einzelplatzversion von Cumulus, die Canto Single User, freigegeben. Damit ist die aktuelle Version auch mit den neuesten Betriebssystemen Windows 8 und OS X Mountain Lion kompatibel.

Eine Demoversion finden Sie in unserem Downloadbereich.

Sind Sie bereits im Besitz einer Cumulus Single User Lizenz, ergeben sich interessante Möglichkeiten zum Upgrade. Von den Versionen 8.0, 8.1, 8.5 und 8.6 können Sie kostenlos auf 8.6.1 aktualisieren.

Nachfolgend geben wir Ihnen eine kurze Anleitung zur Aktualisierung aus den unterschiedlichen Cumulus-Versionen:

  • Von C8.5 / C8.5.1 / C8.5.2 / C8.6 -> Version C8.6.1 von unserer Website downloaden und Update über die Vorversion installieren. Die bisherige Seriennummer bleibt erhalten.
  • Von C8.0 / C8.1 -> Version 8.6.1 von unserer Website downloaden und Update über die Vorversion installieren. Bei der Installation wird automatisch eine Demo-Seriennummer eingetragen. Um Ihre neue Seriennummer für 8.6 zu erhalten, füllen Sie bitte dieses Formular vollständig aus und drücken auf „absenden“. Sie erhalten umgehend Ihre neue Seriennummer per E-Mail zugesandt, mit der Sie dann bitte die Demo-Seriennummer unter „Hilfe/Lizenz/Lizenz bearbeiten“ ersetzen. Bitte beachten Sie, dass die alten Seriennummern für die Version 8.6 nicht nutzbar sind.
  • Von C6.x / MediaDex 1 / 2 -> Für alle Nutzer, die bisher noch mit einer älteren Version arbeiten (Cumulus 6, MediaDex 1 oder 2), können wir vorläufig noch das günstige Upgrade für 199,- € zzgl. Porto und MWSt. anbieten. Dazu bestellen Sie bitte das Upgrade über unseren Online Shop. Die Vorgängerversion sollte komplett deinstalliert und die Kataloge gesichert werden. Sie können Ihre bisherigen Kataloge weiter nutzen. Um die volle Funktionalität ausschöpfen zu können, empfehlen wir, die Kataloge über den Menüpunkt „Datei (Ablage)/Administration/Katalog migrieren“ auf den neuesten Stand zu bringen.
  • Von C5.x -> Für Nutzer von Cumulus 5.x bieten wir eine neue Vollversion zum Preis von 349,- € zzgl. Porto und MWSt. an, die Sie über unseren Online Shop bestellen können. Ihre bisherigen Kataloge können Sie weiter verwenden, nachdem Sie sie wie im vorhergehenden Punkt beschrieben, migriert haben.

Wer bisher noch keine Cumulus Single User Lizenz besitzt, kann sich gern Cumulus 8.6.1 von unserer Website downloaden und erst einmal testen. Bei der Installation wird automatisch eine Demo-Seriennummer eingetragen, die das Anlegen von max. zwei Katalogen zu max. 50 Datensätzen zulässt. Wenn der Test erfolgreich verläuft, können Sie über unseren Online Shop eine Lizenz erwerben und müssen dann nur noch die neure Seriennummer eintragen, um aus Ihrer Demo eine Vollversion zu machen. Der Lizenzpreis enthält sechs Monate E-Mail-Support, so dass Sie sich mit Fragen jederzeit an uns wenden können. Wir würden uns freuen, Sie als neuen Cumulus-Kunden betreuen zu dürfen.

 

Zur Erinnerung fügen wir nachfolgend eine kurze Zusammenfassung der neuen Features in den Versionen 8.5 und 8.6 der Canto Single User an:

  • multilinguale Metadaten
  • Dynamische Feldwerte bei mehrsprachigen Inhalten
  • Abspeichern von mehrsprachigen Suchanfragen
  • Dynamische Anzeige der Kategorien in mehreren Sprachen
  • Benutzeroberfläche im Datensatzbereich mit übersichtlicherer Darstellung
  • Verbesserter Uninstaller
  • Symbolische Anzeige für eingebettete Metadaten in Miniaturansichten (IPTC, XMP, EXIF, …)
  • Neue Feldwertvalidatoren für nun fast alle Feldtypen
  • Unterstützung von IPTC 1.1
  • Erstellen von neuen Datensätzen ohne Assets durch CSV Import
  • mehrsprachige Systemkonfigurationen, z.B. Set und Namen
  • Unterstützung 1TB großer Kataloge
  • Benutzerdefinierte Sortierung der Kategorien im Kategoriebereich
  • Formatgesteuerte Asset-Aktionen
  • Verbesserte Navigationsmöglichkeiten für die Vollbildansicht
  • Kalender-Widget für fehlerfreie Datumseingabe
  • Feld-Validatoren für optimierte Metadaten-Integrität
  • Verbesserte Optionen für das Zurückschreiben von Metadaten in Assets
  • Unterstützung des Zeiss Mikroskopie-Dateiformates (ZVI)

 

Neue unterstütze Formate:

  • ePub Dateien – inklusive Voransicht und Auslesen von Metadaten
  • Google WebP-Bildformat
  • WMA Audiodateien – unterstützt durch den WMV-Filter
  • ICC-Unterstützung für PDF-Dateien – liest ICC-Profile aus PDF-Dateien aus
  • EXIF-Unterstützung für EPS-Dateien – extrahiert EXIF-Metadaten aus EPS-Dateien (z. B. von Photoshop generiert)