Portraitindex

Die Digitalisierung einer zweiten Teilserie zum DFG-Projekt “Digitaler Portraitindex druckgrafischer Bildnisse der Frühen Neuzeit” ist in Arbeit.

Unter Federführung des Deutschen Dokumentationszentrums für Kunstgeschichte – Bildarchiv Marburg werden über 200.000 Portraitstiche aus vier Jahrhunderten digital erschlossen online zugänglich gemacht. In zwei Teilen erfolgt die Digitalisierung ausgewählter Bestände unter der Verantwortung von CD-LAB Gartner und CDS Gromke e.K. Nach erfolgreichem Abschluss des ersten Teils werden jetzt in der zweiten Teilserie Portraitstiche aus sieben Institutionen digitalisiert.

Weiterlesen →