Die neue Version Cumulus 9 ist ab sofort verfügbar! Zahlreiche Neuerungen erwarten Sie – zum Beispiel eine neue webbasierte Benutzeroberfläche, Kollaborationsfeatures und erweiterte Funktionalitäten für Video Management. Cumulus 9 bietet auch wichtige Updates zur Verbesserung der Server-Performance.

Besonders interessant sind die vielfältigen Möglichkeiten zur Integration von Cumulus in andere Systeme mit der CIP Canto Integration Platform. Damit können z. B. Programme für Warenwirtschaft und Rechnungswesen, Content Management Systeme oder Museumsdatenbanken mit Cumulus verknüpft werden, um diese mit wichtigen Funktionen zur effizienten Arbeit mit Bild- und Mediendateien zu ergänzen.

Cumulus 9 enthält eine Vielzahl innovativer Funktionalitäten und Neuerungen:

  • Neue Cumulus Weboberfläche – Die neue Oberfläche für den Web Client erfüllt den Anspruch an eine 
Endnutzer-orientierte Benutzeroberfläche und bietet dabei stabile Funktionalität.
  • Upload-Links – Cumulus-Anwender können Upload-Links an externe Mitarbeiter, Fotografen, Videofilmer oder Freiberufler senden. Diese können per Drag & Drop Dateien direkt in Cumulus hochladen und brauchen dafür kein eigenes Cumulus Benutzerkonto.
  • Cumulus Video Cloud – Erweitert die aktuellen Bearbeitungsfunktionen zum Tagging, Suchen und Katalogisieren von Videos in Cumulus. Videos können konvertiert und gestreamt werden.
    • Cumulus Video Converter – Eine Komponente der Cumulus Video Cloud, mit der hochgeladene Videodateien mit einem einzigen Klick in Standardformate wie FLV, WMV, MP4, MP3, 3GP usw. konvertiert und als Download-Link bereitgestellt werden können.
    • Cumulus Video Streaming – Als Teil der Cumulus Video Cloud erkennt Cumulus Video Streaming automatisch das Gerät des Anwenders und die verfügbare Verbindungsgeschwindigkeit und sorgt für eine optimale Qualität beim Abspielen der Videos.
  • RoboFlow UI – Die kürzlich aktualisierte Workflow Management-Oberfläche verbessert die Benutzererfahrung von Systemadministratoren.
  • Verbesserte Server-Performance – Bei Testläufen wurde eine bis zu 30 % schnellere Server-Performance festgestellt.

 

Gern beraten wir Sie dabei, die passende Lösung für Ihre Wünsche zu finden und diese nach Ihren Vorstellungen einzurichten.

In den meisten Fällen wird Cumulus auf einem eigenen Server im Hause des Nutzers betrieben. Auf Wunsch können wir auch externes Hosting und Cloud-Lösungen anbieten.

 

Von CDS Gromke e.K. kaufen Sie nicht nur Lizenzen. Wir richten Ihnen Ihre individuelle DAM-Lösung komplett ein, von der Konzeption über Lizenzverkauf, Anpassungsprogrammierung, Installation, Einrichtung und Schulung bis zur Wartung. Wir würden uns freuen, für Sie tätig werden zu dürfen.