9. Digitaler Frühling 2024

9. Digitaler Frühling 2024

Veranstaltung: 9. Digitaler Frühling 2024

Datum / Uhrzeit: 24.05.2024 - Ganztägig

Veranstaltungsort: Riverboat Leipzig

Kalender-Link: Termin eintragen (iCal Format)


Wir möchten Sie auch in diesem Jahr wieder zu unserer Veranstaltung „Digitaler Frühling“ – diesmal bereits in der neunten Auflage – begrüßen. In diesem Jahr freuen wir uns, die Veranstaltung zusammen mit der fokus GmbH Leipzig und der cura3D GmbH & Co. KG zusammen präsentieren zu können.

Wie immer erwartet Sie eine gesunde Mischung aus informativen Fachvorträgen, Zeit für Gespräche und ein praktischer Teil am Nachmittag.

Merken Sie sich das Datum vor – weitere Informationen, eine Anfahrts- und Wegeskizze folgen in Kürze. Die Möglichkeit, kostenlose Plätze zu buchen, startet am Mittwoch den 20. März ab 17 Uhr

Agenda

ab 08:30 Uhr Einlass
09:00 Uhr Begrüßung und Vorstellung der gemeinsamen Veranstaltung
CDS Gromke e.K. mit fokus GmbH Leipzig und cura3D GmbH & Co. KG
09:15 Uhr Digitalisierung des Archiv der Avantgarden
Barbara Tlusty / Archiv der Avantgarden Dresden
Alexander Graeber / CDS Gromke e.K.
09:45 Uhr Der Realität voraus – 3D-Ausstellungsplanung mit der Software cura3D museum pro
Mathias Wagner / Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Philipp Orschler / cura3D GmbH & Co. KG
10:15 Uhr Pause
10:45 Uhr Multi- und hyperspektrale Dokumentation: Die Wandmalereien der Magdalenenkapelle
von St. Emmeram in Regensburg
Nadia Thalguter / Technische Universität München
11:15 Uhr Wege zur Digitalisierung und Schritte zur digitalen Strategie
Sebastian Dressel / Vogtlandmuseum Plauen
11:45 Uhr Mittagsimbiss
12:45 Uhr Mehr als nur schöne Bilder –
von Wert und Bedeutung der multispektralen photogrammetrischen Dokumentation (Programmänderung)
Gisbert Sacher / fokus GmbH Leipzig
13:15 Uhr Aufbau eines 3D-Digitalisierungsprozesses im Kontext interaktiver Museumsanwendungen
Dr. Ronny Maik Leder / Naturkundemuseum Leipzig
Philipp Orschler / cura3D GmbH & Co. KG
13:45 Uhr gemeinsames Abschiedsfoto, Ausklang und Gespräche
14:00 Uhr Ortswechsel für Nachmittagsprogramm
14:30 Uhr Nachmittagsprogramm nach Wahl
A) CDS Gromke e.K.: Workshop Digitalisierung heterogener Vorlagen (max. 15 Personen)
B) fokus GmbH Leipzig: Workshop 3D-Kartierung (max. 15 Personen)
C) cura3D: 3D-Erfassung von Objekten und musealen Gegenständen (max. 15 Personen)
D) Führung durch die Ausstellung im Museum für Druckkunst Leipzig
ca. 16:30 Uhr voraussichtliches Ende

Die Agenda können Sie hier auch als PDF herunterladen.

Eine Umgebungsskizze mit Wegbeschreibungen für den Ortswechsel können Sie hier als PDF herunterladen.


Nachfolgend können Sie kostenfreie Tickets buchen. Bitte entscheiden Sie dabei, welchen Programmteil Sie am Nachmittag nutzen möchten und wählen Sie dementsprechend ein oder mehrere Tickets. Bei Fragen melden wir uns bei Ihnen.

Unter Registrierungsinformationen tragen Sie bitte ein:

Name: Firma bzw. Institution / Vor- und Nachname
Telefon: Ihre Rückrufnummer für Fragen oder Änderungsmitteilungen
E-Mail: Ihre Mailadresse für den Versand von Unterlagen zur Veranstaltung
Kommentar: Vor- und Nachnamen aller Begleitpersonen wenn Sie für mehrere Teilnehmer buchen

Vielen Dank!

Buchungen:

Tickets

Ticket-Typ Plätze
Vortragsprogramm + Besuch bei CDS Gromke e.K.
Besuchen Sie das Programm der Fach-Vorträge und nehmen Sie am Nachmittag am Workshop zur Digitalisierung heterogener Vorlagen inkl. Workflow bei CDS Gromke e.K. teil. (max. 15 Plätze)
Vortragsprogramm + Besuch bei fokus GmbH Leipzig
Besuchen Sie das Programm der Fach-Vorträge und nehmen Sie am Nachmittag an einer Schulung zur 3D-Kartierung mit metigo MAP ® bei der fokus GmbH Leipzig teil. (max. 15 Plätze)
Vortragsprogramm + Besuch bei cura3D GmbH & Co. KG
Besuchen Sie das Programm der Fach-Vorträge und nehmen Sie am Nachmittag am Workshop zur 3D-Erfassung von Objekten und musealen Gegenständen teil. (max. 15 Personen)
Vortragsprogramm + Besuch im Museum für Druckkunst Leipzig
Besuchen Sie das Programm der Fach-Vorträge und genießen Sie am Nachmittag eine interessante Führung durch die Ausstelung des Museums für Druckkunst Leipzig und die aktuelle Sonderausstellung "RGB". (max. 15 Plätze)
Nur Vortragsprogramm
Besuchen Sie nur das Programm der Fach-Vorträge.

Registrierungsinformationen

Booking Summary

Please select at least one space to proceed with your booking.
keyboard_arrow_up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nicht zustimmen mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen